Mittwoch 14. Dezember 2016

Expo Prestige Messestand für ACC BEKU GmbH und KUNZ Packaging

Lesen Sie im Interview mit Matthias Kunz, Geschäftsführer von ACC BEKU GmbH und Inhaber von KUNZ Packaging, wie ein Expo Prestige Messestand System mit unterschiedlichen Grafiken für zwei Firmen eingesetzt werden kann.

ACC BEKU GmbH - Expo Prestige Messestand
ACC BEKU GmbH - Expo Prestige Messestand

KUNZ Packaging - Expo Prestige Messestand
KUNZ Packaging - Expo Prestige Messestand

Firmenbeschreibungen:

Das Kerngeschäft von ACC BEKU ist die Lohnherstellung und Lohnabfüllung flüssiger, pastöser und brennbarer Produkte, zertifiziert und individuell auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt. Vom reinen Umfüllen über das Beschaffungs­management bis zur kompletten Fertigung nach kundeneigenen Rezepturen und dem europaweitem Versand.

KUNZ Packaging entwickelt, konstruiert und vertreibt Gefahrgutverpackungen mit Barrieren zur sicheren Lagerung und Transport von Chemikalien. Es werden Verpackung aus möglichst geringen Mengen an Kunststoff, sowie flexible Verpackungen wie Bag-In-Box Lösungen angeboten.

Herr Kunz, welche Funktion haben Sie bei ACC BEKU und KUNZ Packaging?

"Ich bin seit 1997 bei ACC BEKU als Inhaber und Geschäftsführer tätig. Hauptsächlich kümmere ich mich um den Vertrieb und die Technik sowie um unseren Messeauftritt. Bei KUNZ Packaging bin ich als Inhaber tätig."

Wo setzt Ihr Unternehmen Messestände ein und welche Ziele verfolgen Sie damit?

„Die ersten Messen haben wir mit eigenen Möbeln und Rückwänden organisiert und waren von Jahr zu Jahr frustrierter über die Abhängigkeit von zuverlässigen Logistikpartnern. Auch der Abbau nach der Messe war oft schwierig, da auch hier auf eingelagerte Messekisten gewartet werden musste. So war der „positive Spirit“ des Messeauftritts am letzten Messetag ein wenig getrübt!

Daher haben wir uns unter den deutschen Anbietern von flexiblen Messe-Systemen umgeschaut und mit Geschäftspartnern gesprochen, welche solche Systeme bereits einsetzten und es wurde bestätigt, dass das Preisniveau bei Expo Display Service zwar höher ist als bei anderen Systemanbietern aber die Qualität der Standteile deutlich besser als bei anderen Herstellern ist. Somit haben wir uns für das Prestige Messestand System von Expo Display Service entschieden.

Das System wird für den Messeauftritt der Firma ACC BEKU, aber auch für das Schwesterunternehmen KUNZ Packaging eingesetzt. Für die ACC BEKU haben wir den Stand z.B. auf der „ECS“ in Nürnberg, der „Bondexpo“ in Stuttgart und in kleiner Ausführung auf der FEICA (Klebstoffindustrie) europaweit im Einsatz. KUNZ Packaging nutzt den Stand für den Messeauftritt auf der „Fachpack“ in Nürnberg. Die Transportkisten sind sehr praktisch und können auch beim Flug bzw. Transport mit Passagiermaschinen als Sperrgepäck im Frachtraum aufgeben werden.

Das Einfache wechseln unterschiedlicher Grafiken durch starke Magnete war genau die passende Lösung für uns. Sollen in Zukunft Grafiken geändert werden z. B. wenn sich der Schwerpunkt der Dienstleistungen oder Produkte ändert, so kann ein Teil der Bahnen neu gedruckt werden und der Rest des Standes bleibt unverändert.  

Ziel ist aber auch, dass wir mit nur einem flexiblen Messestand unterschiedliche Messe-Standflächen damit sehr leicht gestalten können.

Welche Botschaft steht im Mittelpunkt Ihrer Messekommunikation?

„Für ACC BEKU ist unsere Botschaft: Wir sind Spezialist für Lohnabfüllung und Auftragsfertigung chemisch-technischer Produkte. Diese Botschaft soll sofort auf dem Messestand ersichtlich sein. Aber auch die Nennung der Produktgruppen oder Piktogramme, welche wir verarbeiten, sollen dem Messeteilnehmer sofort ins Auge fallen, damit diese Schlagwörter und Bilder dann auch gleich die Grundlage eines Gesprächs sein können.

„Bei KUNZ Packaging ist unsere Botschaft: Wir entwickeln spezielle Verpackungen für Gefahrgüter mit bis zu 6-Materialschichten. Unsere Produkte sollen hier im Mittelpunkt stehen und den Messeteilnehmer anziehen. Auch hier verwenden wir keine langen Sätze sondern ein übergrosses Erklärungsbild. Mit diesen Grossbildern erreichen wir sehr erfolgreich die Messebesucher und machen neugierig. Beim Gespräch mit den Interessenten können wir dann an den Messewänden das Produkt erklären, vergleichbar wie an einer Schultafel.

Wir haben wenige Sekunden die Aufmerksamkeit eines vorbeilaufenden Messebesuchers zu erreichen. Es bleibt keine Zeit für komplexe Beschreibungen oder Schachtelsätze.“

Was sind Ihre Erwartungen an einen modernen Messeauftritt?

„Der Besucher soll vom Design des Messestandes förmlich angezogen werden und sein Interesse wecken. Wir schaffen durch ein wertiges Design, einfachen Schlagwörtern und Bildern die potentiellen Kunden zum Anhalten zu bringen und können so viel leichter in ein Gespräch einsteigen.

Bei früheren Messen hatten wir viel Zeit damit verbracht, den Besuchern erstmal verbal zu erklären, was wir eigentlich machen und das war sehr zeitintensiv. Heute erreichen wir einfach mehr „passende“ Besucher.

Welche Erwartungen hatten Sie an Expo Display Service, um für Sie als Messepartner tätig zu sein?

„Entscheidend war die Umsetzung der Grafik auf ein flexibles Bahnen-System. Ursprünglich war ein einfarbiger Fond (Untergrund) geplant. Nach den ersten Ausdrucken und Installation auf dem System war das Ergebnis allerdings nicht gut. Kurzerhand wurde der Fond der Grafik von uns geändert (von grau auf eine Sichtbetonoptik) und das Ergebnis war perfekt. Aus dieser Erfahrung haben wir die 2. Grafik für KUNZ Packaging bereits den Fond mit einer Schieferoptik angelegt und darauf die Grafik platziert. Auch hier war das Ergebnis exzellent.“

Warum haben Sie sich für einen Messestand und die Dienstleistungen von Expo Display Service entschieden?

„Unsere eigenen Marktrecherchen und Empfehlungen von befreundeten Geschäftspartnern sowie die Kompetenz von Herrn Hohmann haben uns begeistert.“

Was hat Ihnen besonders an dem Prestige Messestand System von Expo Display Service gefallen?

 „Das einfache Handling und die Qualität des Produkts und der Grafiken haben uns überzeugt. Die Modularität des Messestand Systems lässt sich schnell auf unterschiedliche Standflächen anpassen. Die Fernwirkung des Messestands durch die tollen Grafiken hat viele Besucher angesprochen. Die Wechselmöglichkeit der Grafiken für meine beiden Firmen war ausschlaggebend für den Kauf.“

Denken Sie, dass der Messestand massgeblich zur Zielerreichung beigetragen hat?

„Auf jeden Fall haben wir mit dem neuen Messestand umgesetzt, was wir erreichen wollten und verglichen mit den Auftritten in den Jahren zuvor haben wir viel dazu gewonnen. Sei es der flexible Messestand, die vereinfachte Messegestaltung oder die austauschbaren Grafiken.“

Wie würden Sie Expo Display Service mit drei Aussagen beschreiben?

  • Expo hört Kunden zu und erstellt massgeschneiderte Lösungen
  • Professionelle Grafik-Beratung
  • Top Anbieter für modulare Messestände. Da stimmt Preis, Service und Qualität.

Würden Sie Expo Display Service weiterempfehlen?

„Ja. Sehr oft werden wir auf unseren gelungenen Messestand angesprochen. Gerne nennen wir dann auch den Hersteller des Messetandes.“


News abonnieren



Bemerkung hinzufügen

Name
E-Mail
(not shown)
Bemerkung
Sicherheitscode
Bitte geben Sie den Code hier ein:
 

 
Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse und der Download wird gestartet:
Download startet in Sekunden