FacebookYouTubeFlickr
Freitag, 4. November 2016

Standpersonal sichert die Qualität des Messeauftritts

Das Standpersonal ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Messebeteiligung. Die Mannschaft ist das verantwortliche Kriterium für den Erfolg. Spätestens drei Monate vor Beginn der Messe muss die Mannschaft stehen. Dabei ist es unerheblich, ob es sich dabei um Kollegen aus dem Vertrieb oder Verkauf, um Messehostessen oder Marketing handelt. Fachexperten aus den relevanten Abteilungen runden das Mannschaftsgefüge ab. Vorbereitende interne Workshops zu Messezielen oder Messekonzept sorgen dafür, dass das Standpersonal über einen einheitlichen Informationsstand verfügt und die Verantwortlichkeiten auf dem Stand geklärt sind.

Vorbereitung des Standpersonals

Das rechtzeitige Briefing des Messepersonals ist zentraler Teil der Messevorbereitung. Im Rahmen dieser internen Workshops werden die Mitarbeiter trainiert und qualifiziert. Überlegenswert ist auch die Verpflichtung eines speziellen Messetrainers. Diese Profis sollten dem Standpersonal die notwendige Sicherheit im Auftritt und in der Gesprächsführung vermitteln. Wichtig ist die Entwicklung der Kernbotschaften zu ausgestellten Produkten, vorgestellten Dienstleistungen und zum Unternehmen selbst. Die Kernbotschaften sollten nicht mehr als vier Sätze umfassen.

Messestandpersonal der BlueChem GroupBild: Messestandpersonal der BlueChem Group

Ausreichend Mitarbeiter für die Standbesetzung einplanen

Die Stärke der Standmannschaft muss genau kalkuliert werden. Es empfiehlt sich dabei, lieber mehr als zu wenig Personal bereitzustellen. Gespräche mit bestehenden Kunden müssen geführt, potenzielle neue Kunden begrüsst und Laufkundschaft angesprochen werden. Wichtig ist, diese Aufgaben unter dem Personal aufzuteilen. Während Mitarbeiter aus Vertrieb und Verkauf die (Fach)-Gespräche führen, können die Kollegen aus dem Marketing die Laufkundschaft bearbeiten. Die Fachexperten sind für die qualifizierten Produkt- und Dienstleistungsvorstellungen zuständig. Hostessen sorgen für die Verpflegung der Besucher und steuern die Gesprächstermine.

Alle Mitarbeiter des Messestandes sind über die mitgeführten Materialien wie Flyer oder Broschüren informiert. Jeder ist damit vertraut, wo die Materialien verstaut sind und welche Inhalte sich dahinter verbergen. Ein Mitarbeiter sollte abgestellt werden, dafür zu sorgen, dass stets ausreichend Material zur Verfügung steht. Dazu gehören Präsentationen, Whitepaper, Flyer und Broschüren.

Backoffice für die Datenbank

Für die Betreuung und vor allem für die Nachbereitung der Termine ist ein gut organisiertes Backoffice von grosser Bedeutung. Neukontakte können von diesen Mitarbeitern bereits während der Masse in die Datenbanken eingearbeitet werden und das zugesagte Informationsmaterial für den Versand vorbereitet werden. Schliesslich sollte zwischen Messebesuch und Empfang des Infomaterials nicht zu viel Zeit vergehen.

Interessiert an einer Messebeteiligung…? Und was jetzt?

  • Kostenloses 3D Standdesign anfordern
  • Überzeugt….? Dann grafisches Feintuning und technische Prüfung anfordern
  • Besuch unseres Showrooms sowie der Produktion
  • Beauftragung zur Umsetzung des Konzeptes gemäss Angebot und Freigabe

Zögern Sie auch nicht, uns direkt anzusprechen. Wir laden Sie gern in unsere Showrooms ein, damit Sie sich an Hand von realen Demolösungen und echten Messeständen ein „Live“-Bild von unseren mobilen Einheiten verschaffen können. Wie auch immer Ihre Vorstellungen sind – wir haben stets spannende und aktuelle Tipps zum Thema Messebeteiligung und Messestand für Sie.

Vereinbaren Sie einen Termin oder rufen Sie uns an: 052 396 53 53

In diesem Blog informieren wir Sie über aktuelle Trends in der Messewirtschaft, stellen Innovationen vor und geben Ihnen zahlreiche Tipps für Ihren perfekten Messeauftritt. Neben Informationen über Expo Display Service erwarten Sie Nachrichten aus der Szene und Wissenswertes rund um Ihre Aktivitäten bei Messen, Events und Promotions. Als global vernetztes Unternehmen bringen wir unsere internationale Erfahrung in diesen Blog ein und lassen Sie daran partizipieren. Im Mittelpunkt stehen dabei effiziente Lösungen und Aspekte, die Ihnen klare Vorteile bieten.
 
Sind Sie auch neugierig auf unsere News und unser Know-how? Dann schauen Sie regelmässig in unseren Blog.  
Michel Rijnberg
Blog-Updates per E-Mail Empfangen

Name:

Email Addresse:

Direkter Kontakt
Expo Display Service Schweiz
Steinackerstrasse 3
CH-8302 Kloten
Telefon: +41 52 396 53 53
E: info@expodisplayservice.ch
Gehen Sie direkt zu
FlickrFacebookYouTube
 
Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse und der Download wird gestartet:
Download startet in Sekunden