FacebookYouTubeFlickr
Donnerstag, 11. August 2016

Messen im Zentrum des Beschaffungsprozesses

Schon immer waren Messen ein Instrument für die Beschaffung von Gütern und Inspirationen. Auch heute bestätigen mehr als 80 Prozent der Entscheider in den Unternehmen, dass Sie Messen als komprimierte Beschaffungsplattform nutzen. Messen schaffen Transparenz und bieten die Möglichkeit des Vergleichs auf kurzen Wegen. Die Anbieter sind an einem Ort vereint und der Interessent kann sich ausführlich über die Angebote informieren. Er trifft auf kompetente und informierte Ansprechpartner und kann in der Regel gleich mit den Entscheidern in den Dialog treten. Das sind entscheidende Kriterien für eine Messebeteiligung und wichtig für die Einordnung der eigenen Präsenz im Beschaffungsprozess.

Messe

Konkrete Investitionsvorhaben

Der Beschaffungsprozess im industriellen Umfeld lässt sich in drei Phasen unterteilen:

Phase 1: Informationsphase

Phase 2: Angebotsphase

Phase 3: Entscheidungsphase/Kauf

Nach einer AUMA-Studie aus dem Jahr 2015 bestätigen 41 Prozent der Teilnehmer an der Befragung, dass hinter dem Messebesuch ein konkreter Investitionsbedarf steht. Ein Grossteil der Besucher befindet sich also bereits in der Phase 3 und damit kurz vor dem Kaufabschluss. Damit hat sich die Messe auch in Zeiten des Internets ihre starke Position behauptet. Sie spielt ihre Vorteile vor allem auf der dialogischen Ebene voll aus und kommt damit unmittelbar vor einer Beauftragung den jeweiligen Entscheidern entgegen. Für viele ist sie der Ort, eine Entscheidung für ein Produkt oder eine Dienstleistung nochmals zu prüfen und letztendlich zu bestätigen.

Für den Aussteller hat dieses Ergebnis nachhaltige Konsequenzen. Er muss sich stets aufs Neue vergegenwärtigen, dass ein grosser Teil seiner Standbesucher im Vorfeld getroffene Investitionsentscheidungen noch einmal bestätigt haben möchte. Entsprechend muss das Standkonzept überprüft und auf seine Leistungsfähigkeit hinsichtlich Optik und Haptik analysiert werden. Hochwertige Produkte und Dienstleistungen müssen sich in der Wertigkeit der Standgestaltung widerspiegeln.

Professionelle Schulung des Messeteams

Gleiches gilt auch für das Messeteam. Jedes Standmitglied muss in der Lage sein, konkrete Aussagen zu den Ansprechpartnern im Unternehmen, zu den Produkten und den Dienstleistungen treffen zu können. Umso wichtiger ist es, die Standbesetzung im Vorfeld, aber auch während der Messe stets über anstehende Besuchstermine – soweit bekannt – konkret zu informieren. Schliesslich sollen die Ansprüche dieser hochkarätigen Besuchergruppe in vollem Umfang erfüllt werden.

Die Profis der Expo Display Service kennen die Hintergründe und die Abläufe von Kontakten auf Messen aus mehr als 35 Jahren Erfahrung. Unsere Projektmanager stehen Ihnen jederzeit bei Fragen zur Verfügung und stellen Ihnen ihren Erfahrungsschatz zur Verfügung. Denn hier sprechen Sie mit Profis.

Interessiert…? Und was jetzt?

  • Kostenloses 3D Standdesign anfordern
  • Überzeugt….? Dann grafisches Feintuning und technische Prüfung anfordern
  • Besuch unseres Showrooms sowie der Produktion
  • Beauftragung zur Umsetzung des Konzeptes gemäss Angebot und Freigabe

Zögern Sie auch nicht, uns direkt anzusprechen. Wir laden Sie gern in unsere Showrooms ein, damit Sie sich an Hand von realen Demolösungen und echten Messeständen ein „Live“-Bild von unseren mobilen Einheiten verschaffen können. Wie auch immer Ihre Vorstellungen sind – wir haben stets spannende und aktuelle Tipps zum Thema Messebeteiligung und Messestand für Sie.

Vereinbaren Sie einen Termin oder rufen Sie uns an: 052 396 53 53

Verwandte Beiträge :

Tags :

In diesem Blog informieren wir Sie über aktuelle Trends in der Messewirtschaft, stellen Innovationen vor und geben Ihnen zahlreiche Tipps für Ihren perfekten Messeauftritt. Neben Informationen über Expo Display Service erwarten Sie Nachrichten aus der Szene und Wissenswertes rund um Ihre Aktivitäten bei Messen, Events und Promotions. Als global vernetztes Unternehmen bringen wir unsere internationale Erfahrung in diesen Blog ein und lassen Sie daran partizipieren. Im Mittelpunkt stehen dabei effiziente Lösungen und Aspekte, die Ihnen klare Vorteile bieten.
 
Sind Sie auch neugierig auf unsere News und unser Know-how? Dann schauen Sie regelmässig in unseren Blog.  
Michel Rijnberg
Blog-Updates per E-Mail Empfangen

Name:

Email Addresse:

Direkter Kontakt
Expo Display Service Schweiz
Steinackerstrasse 3
CH-8302 Kloten
Telefon: +41 52 396 53 53
E: info@expodisplayservice.ch
Gehen Sie direkt zu
FlickrFacebookYouTube
 
Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse und der Download wird gestartet:
Download startet in Sekunden